Veranstaltungstermine

Hier veröffentlichen wir Veranstaltungstermine mit Äthiopienbezug.

Schicken Sie uns Ihren Termin, dann erscheint auch Ihre Veranstaltung hier auf der Website und wird an unsere Mitglieder verschickt. 

ganzjährig: äthiopische Ikonen im Ikonenmuseum Frankfurt

Das Ikonenmuseum in Frankfurt hat neben griechischen, russischen u.a. Ikonen auch äthiopische Ikonen, die fast täglich zu besichtigen sind. Zeitweilig gibt es auch spezielle Veranstaltungen, die über die Homepage oder per Newsletter zu erfahren sind. Öffnungszeiten: Di. und Do. - So. jeweils 10.00 bis 17.00 Uhr; Mi. 10.00 bis 20.00 Uhr. Mo. geschlossen!

viele Termine in Vaterstetten

Die Stadt Vaterstetten in Bayern hat eine Städtepartnerschaft mit der äth. Stadt: Alem Katema (was soviel heißt wie: Welt-Stadt). Der Partnerschafts-Verein hat viele Termine auf seiner Homepage. Deshalb hier (einfachheitshalber) der Hinweis auf deren HP, wo laufend neue Termine eingestellt werden (weil der Verein offensichtlich so aktiv ist).
https://vaterstetten-alemkatema.de/seiten/start.htm

19.10.2018 Seminar für Äthiopien Partnerschafts-Interessierte

 
Freitag, 19.10.2018, 17:30 Uhr, bis Samstag, 20.10.2018, 17:00 Uhr,
Leitung
Gabriele De Bona
Referent/in
Dr. Karen Schmitz, Hermannsburg
Ort
29320 Hermannsburg , Ludwig-Harms-Haus
Anmeldung
Ev. luth. Missionswerk in Niedersachsen
29320 Hermannsburg , Georg-Haccius-Str. 9
Tel.: 05052 69 251 , Fax: 05052 69 222

25.10. 19.00: Äthiopien-regionale Großmacht am Horn von Afrika

zum o.g. Termin findet bei der "Gesellschaft für bedrohte Völker" in der Geiststr. 7 in Göttingen diese Veranstaltung statt:
Äthiopien - regionale Großmacht am Horn von Afrika - ein Land zwischen Tradition & "Moderne" im Aufbruch. "Äthiopien im Wandel"

Do 25.10.2018 19:00 Uhr | Äthiopien im Wandel

Anfang des Jahres gab es heftige Unruhen und Proteste im Land, woraufhin der Premierminister zurücktrat. Abiy Ahmed heißt sein Nachfolger und lässt die Jugend Äthiopiens hoffen: Politische Gefangene werden freigelassen, sozialpolitische Reformen durchgesetzt und vor allem der seit Jahrzehnten anhaltende Konflikt mit Eritrea beigelegt. Doch wie sieht es hinter den Ereignissen aus, die internationale Aufmerksamkeit erhielten? Welche Auswirkungen haben die Veränderungen im Land? Wie ist die derzeitge Lage?

Dr. Dirk Bustorf, freier Ethnologe mit Forschungsschwerpunkt Äthiopien ist zu Gast und berichtet über den aktuellen Wandel und seine Forschungen in Äthiopien.

Biniam Berihu, äthiopischer Journalist, Master in Friedensforschung und Sicherheitspolitik, kennt sich insbesondere mit der geopolitischen Lage Äthiopiens aus.

V: Entwicklungspolitisches Informationszentrum (EPIZ) Göttingen, info@epiz-goettingen.de
Ort: Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV), Geiststr. 7, Göttingen

03.11. - 08.12.2018 | Fairy Tales of Addis Ababa

Art of Buna e.V. zeigt großartige Kunst von Nahosenay Negussie aus Addis Abeba und Sami Gebremariam aus Finnentrop im Sauerland. Arbeiten von Nahosenay Negussie, einem der Shooting-Stars der Äthiopischen Kunst-Szene, sind dabei erstmalig in Deutschland zu sehen.

Info-Flyer

Freitags und samstags von 17 bis 20 Uhr - Vernissage am Samstag, 03.11. um 17 Uhr, Finissage am 08.12. um 17 Uhr

V + Ort: Art of Buna e.V., Genter Str. 26, Köln

25.11.2018 Äthiopientag in Freinsheim

Die Äthiopienhilfe Freinsheim ist seit einigen Jahren sehr aktiv, arme Kinder & Familien in Äthiopien (im Raum Dessie) zu unterstützen (beim "Lebensunterhalt", aber auch bzgl. Bildung & Ausbildung)  In Freinsheim, in der nördlichen "Pfalz" ist sie "domiziliert" 

Der Äthiopientag 2018 findet am 25.11.2018 im Alten Spital in Freinsheim (in der Pfalz)  statt.

https://www.facebook.com/freinsheim.charity.news

Sa 01.12.2018 17:00 Uhr | Lesekonzert Sami Omar und Amajour

Autorenlesung "Sami und die Liebe Heimat". Die Texte von Sami Omar werden bei diesem Lesekonzert angereichert mit Musikstücken des Kölner Duos „Amajour“.

https://www.facebook.com/events/2336622286411264/

V + Ort: Art of Buna e.V., Genter Str. 26, Köln

Sa 08.12.2018 17:00 Uhr | 2. Ost-Afrikanischer Kurzfilmtag

An diesem 2. Ost-Afrikanischen Kurzfilmnachmittag werden Filme aus Äthiopien und Kenia von den Filmemachern/innen Hiwot Admasu Getaneh, Hanna Tadesse Haile, Mantegaftot Sileshi, Gonzalo Guajardo, Günter & Thomas Berghaus gezeigt.

https://www.facebook.com/events/271179376996093/

V + Ort: Art of Buna e.V., Genter Str. 26, Köln

05.-06.04.2019 DÄV-Seminar

Das jährliche Äthiopienseminar des DÄV findet vom 5.-6.4.2019 wieder in der Jugendherberge in Kassel statt. Das Programm wird Anfang 2019 hier bekannt gegeben.

Das Seminar ist offen für alle Interessierten.

Informationen und Anmeldung hier.